European Music Council (EMC)

Der Europäische Musikrat (European Music Council – EMC) ist eine gemeinnützige Organisation, deren Hauptaufgabe in Erhalt und Förderung der musikalischen Vielfalt in Europa liegt. Als europäischer Dachverband vereint der EMC aktuell 80 Mitgliedsorganisationen aus 29 Ländern, darunter nationale Musikräte, sowie internationale und europäische Netzwerke und Organisationen aus verschiedenen Musikbereichen.

Der EMC ist die europäische Regionalgruppe des Internationalen Musikrates (IMC), der 1949 von der UNESCO gegründet wurde. Musik, Kunst und Kultur spielen eine bedeutende Rolle für die gesamtgesellschaftliche Entwicklung in einem friedlichen und geeinten Europa, daher setzt sich der EMC auf lokaler, nationaler und europäischer Ebene dafür ein, dass die rechtlichen Rahmenbedingungen so gestaltet werden, dass musikalische Vielfalt und die fünf musikalischen Grundrechte gewahrt werden. Dies erreicht der EMC durch seine kulturpolitischen Aktivitäten, sein Angebot an Netzwerkarbeit und Informationsaustausch sowie durch europäische Kooperationsprojekte.

Die fünf musikalischen Grundrechte lauten:

Das Recht für alle Kinder und Erwachsene auf

Das Recht für Musikschaffende auf